Zur Person

DELIRATIONEM SEPTENTRIONEM SEQVOR
Der Unsinn soll mein Nordstern sein

Sven Kemmler ist Jahrgang 1968, was regelmäßig dazu führt, dass er respektvoll als „68er“ bezeichnet wird, obwohl das mit den Drogen und der freien Liebe ja seine Eltern waren. Nach der Schulzeit und anschließender Findungsphase von anderthalb Jahrzehnten im In- und Ausland, inklusive Ausflügen in die Forschung und Wirtschaft, beschloss er zur Jahrtausendwende ins seriöse Fach zu wechseln und verschrieb sich der Komik (Details siehe unten).

Anfänglich als Autor tätig, nötigte ihn seine Humor-Inkontinenz zum ersten abendfüllenden Soloprogramm. Sieben Programme später fiel ihm auf, dass 1.) die vom Kabarett angezeigten Sorgen und Nöte international sind, aber 2.) die im Kabarett gezeigten Programme meist nur nationale Lösungsansätze sezieren (dies übrigens gerne »bissig«, »scharfzüngig«, »entlarvend« und stets mit einem der Gesellschaft vorzuhaltenden Spiegel bewaffnet).

Hier sah Kemmler seine Chance (gespr: »Tschäns«), in der erkannten Lücke nicht nur ein schärferes Profil, sondern auch ein namhaftes Amt zu gewinnen. So besann er sich seiner internationalen Erfahrungen und ernannte sich 2018 zum amtierenden Außenminister des Kabaretts in erster Generation. Er ist seither bemüht, mittels der komischen Völkerverständigung gesellschaftliche Lücken zu schließen. Und dies kompromisslos in Sachen Kompromiss. Oder wie es die Süddeutsche Zeitung formuliert:

»Der sinnenfreudige Intellektuelle Kemmler hat, das ist am Ende klar, seine besondere Form der Bühnenkunst gefunden.«

Solokabarett

  • 2019
    Die neue Mitte – China für Anfänger Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2017
    Nachrufe Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2016
    Shakespeare Spezial Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2015
    Englischstunde Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2013
    Die 36 Kammern der Nutzlosigkeit Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2011
    MoralCarpaccio Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2008
    Endlich Premiere in der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
  • 2004
    Modernde Zeiten Nominiert u.a. für Scharfrichterbeil, Prix Pantheon, Tegtmeiers Erben

Ensemblekabarett

  • 2018 Auf See Kabarett mit Alex Burkhard, Till Hofmann, Jochen Malmsheimer, Michael Sailer, Patrick Salmen, Dagmar Schönleber, Georg Schramm, Martina Schwarzmann, Nessi Tausendschön, Mathias Tretter, Ulan & Bator
  • 2017 Die Nymphe und der Finstere Förster Kabarett mit Lisa Eckhart und Sven Kemmler
  • 2016 Dodge City Kabarett mit Werner Brix, Sven Kemmler, Jochen Malmsheimer, Hannes Ringlstetter, Dagmar Schönleber, Martina Schwarzmann, Mathias Tretter und Ulan & Bator
  • seit 2015 MEATINGRAUM – Kultur & Kulinarik Kochabende mit Marc Christian, Sven Kemmler und Gästen. Konzept, Küche & Texte
  • seit 2014 Die Stützen der Gesellschaft Monatliche Lesebühne mit Alex Burkhard, Fee, Frank Klötgen und Sven Kemmler
  • 2014 Die Musketiere – Alles für die Königin Kabarett mit Severin Gröbner, Sven Kemmler, Jochen Malmsheimer, Hannes Ringlstetter, Patrick Salmen, Dagmar Schönleber, Georg Schramm, Martina Schwarzmann, Mathias Tretter und Ulan & Bator
  • 2013 Schottenabend Kabarett mit Sven Kemmler und Mathias Tretter
  • 2012 Schottenbrand – Wasser marsch! Kabarett mit Sven Kemmler, Jochen Malmsheimer, Hannes Ringlstetter und Mathias Tretter
  • 2011 Odyssee Revue mit Georg »Grög« Eggers, Till Hofmann, Sven Kemmler, Marlene Morreis und Michael Sailer
  • 2011 Krieg! Eine komische Untersuchung Literarische Revue mit Georg »Grög« Eggers, Till Hofmann, Sven Kemmler und Michael Sailer
  • 2011 Schottendicht Kabarett mit Sven Kemmler, Jochen Malmsheimer, Hannes Ringlstetter und Mathias Tretter
  • 2010 Romeo und Julia im Wilden Westen Revue mit Georg »Grög« Eggers, Till Hofmann, Sven Kemmler, Marlene Morreis, Michael Sailer und Moses Wolff
  • 2009 Casakabul Revue mit Georg »Grög« Eggers, Till Hofmann, Sven Kemmler, Michael Sailer und Moses Wolff
  • 2008 Palazzo Vereinsheim Revue mit Georg »Grög« Eggers, Till Hofmann, Sven Kemmler, Michael Sailer und Moses Wolff
  • 2008 Film zur Fußball-EM 2008 Mit Till Hofmann, Sven Kemmler, Michael Sailer und Moses Wolff

Regie/Dramaturgie

  • 2019 Der Watzmann ruft! Deutsches Theater München (Rustical)
    Regie
  • 2018 Ein ganz klares Jein! Nektarios Vlachopoulos (Kabarett)
    Regie
  • 2018 Die fabelhafte Welt der Therapie Helene Bockhorst (Stand-up Comedy)
    Regie
  • 2017 Die Rutsche rauf Bumillo (Kabarett)
    Dramaturgie
  • 2017 Hirnklopfen Felix Oliver Schepp (Musikkabarett)
    Regie
  • 2017 Exitenzen Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft (Kabarett)
    Bearbeitung
  • 2017 PEA(r)CE on Earth Simon Pearce
    Dramaturgie
  • 2017 Alive & Swingin’ – A Tribute To The Rat Pack Rea Garvey, Xavier Naidoo, Sasha, Michael Mittermeier
    Text/Dramaturgie
  • 2016 Hobby Gabriel Vetter
    Regie
  • 2016 Nur Mut! Sarah Hakenberg
    Scriptbearbeitung
  • 2016 Kenn Ick! Felix Lobrecht
    Scriptbearbeitung/Dramaturgie
  • 2015 Hazel Brugger passiert Hazel Brugger
    Regie
  • 2015 Wer sind wieder wir Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
    Dramaturgische Bearbeitung
  • 2014 Um uns die Sintflut Uraufführung im Kabarett Academixer Leipzig
    Buch & Regie
  • 2014 Alle garstig! Olivier Sanrey
    Dramaturgie
  • 2014 Liberté! Égalité! Humbatäterätätä! Ecco Meineke
    Dramaturgie
  • 2011 Fake! Ecco Meineke
  • 2011 Cello Mafia Radio Show Cello Mafia
    Regievertretung für Dominik Wilgenbus
  • 2010 Ohne Limit Ensemble der Lach- und Schießgesellschaft München

Autor

  • 2018 Lucky Punch Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2015 Wild Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2015 Not With A Bang, But A Whimper… Mathias Tretter
    Co-Autor (Englisch)
  • 2014 Das Blackout Michael Mittermeier
    Co-Autor (Englisch)
  • 2014 Männerfreundschaft Alvero Solar
    Co-Autor
  • 2013 Zusatzkonzert Michael Krebs
    Co-Autor
  • 2013 Blackout Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2012 A German On Safari Michael Mittermeier
    Co-Autor (Englisch)
  • 2011 Cello Mafia Radio Show Cello Mafia
    Autor
  • 2010 Ohne Limit Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
    Co-Autor
  • 2009 Wunschlos oder glücklich Desimo
    Co-Autor
  • 2009 Achtung Baby! Live Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2009 Ipanema Rick Kavanian
    Co-Autor
  • 2009 Tatsachen Rolf Miller
    Bearbeitung
  • 2008 Last Minute Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft
    Bearbeitung
  • 2007 Safari Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2006 Kosmopilot Rick Kavanian
    Co-Autor
  • 2005 Aufmarsch der Itaker Francesca De Martin
    Co-Autor
  • 2004 Paranoid Michael Mittermeier
    Co-Autor
  • 2003 Glück(s)los Francesca De Martin
    Co-Autor
  • 2000 G.E.L.D. Francesca De Martin
    Co-Autor

Veröffentlichungen

  • 2012
    MoralCarpaccio. Das Hörbuch (CD) Büchergilde
  • 2010
    Und was wirst du, wenn ich groß bin? (Roman) Heyne Verlag
  • 2010
    Endlich (DVD) einLächeln

Poetry Slam

  • 2015 Bayerischer Meister Poetry Slam
  • 2014 Halbfinale der Deutschsprachigen Meisterschaften in Dresden
  • 2012 Deutschsprachige Meisterschaften in Mannheim/Heidelberg

Übersetzung

  • 2011 Ich bin ein Lebowski, du bist ein Lebowski (Buch) Erschienen im Oktober 2011 im Heyne Verlag
    Übersetzung aus dem Amerikanischen
  • 2004 We Will Rock You (Musical) Zusammenarbeit mit Ben Elton (dt. Skript, Dramaturgie und Rollenführung mit dem WWRY-Cast) und Queen
    Script Consultant und Co-Übersetzer

Theaterstücke

  • 2014 Um uns die Sintflut Uraufführung im Kabarett Academixer Leipzig
    Autor & Regie
  • 2010 Hikikomori goes Utopia Uraufführung im Marstall im Residenztheater München
    Co-Autor
  • 2007 Nathan Uraufführung im Theaterhof 19 in Oldenburg, nominiert für den Theaterpreis der Lottostiftung Niedersachsen
    Autor (mit Eva-Katrin Hermann)
  • 2006 Jedermann muß einmal sterben Uraufführung im Theaterhof 19 in Oldenburg
    Autor