Willkommen

Welch Drang, welch Interesse oder welches Versehen auch immer Sie hierher geführt haben mag – seien Sie Willkommen!

Dies sind die Internetseiten von Sven Kemmler, dem selbsternannten Außenminister des Kabaretts. Und da Sie schon mal hier sind, zögern Sie nicht, Ihren Aufenthalt umfänglich zu nutzen. Indem Sie zum Beispiel die im Menü bereitgestellten Seiten anklicken und sich über Kemmlers Vortragsreisen, seine Bühnenprogramme oder seine Vergangenheit informieren. Je nach Beruf, Bedarf und Veranlagung können Sie auch gerne Fotos oder Pressetexte herunterladen. Fühlen Sie sich einfach wie zuhause, nur besser gekleidet.

Diese Seite hat übrigens neben der Begrüßung noch eine zweite Funktion. Unterhalb dieser Zeilen können Sie aktuelle und unerwartete Entwicklungen einsehen – oder wie man in Diplomatenkreisen zu sagen pflegt: News.

P.S.: Sollten Sie sich während der Lektüre fragen, was Kemmler denn in seinem Schaffen eigentlich antreibt, so seien Sie versichert, seine Motive sind völlig bodenständig: Spaß, gutes Essen und der Weltfrieden.

Radiosendung »Querköpfe«

Am 16.10.2019 um 21:05 Uhr im Deutschlandfunk

»Sven Kemmler hat es sich zur Aufgabe gemacht, in seinen Programmen über den deutschen Tellerrand zu schauen: Als Außenminister des deutschen Kabaretts ergründet er die Gebräuche und Eigenarten anderer Länder.«

Mehr zur Sendung beim Deutschlandfunk

Podcast »Good News & Good Night«

Herr Kemmler wird hier (hie und da begleitet von einem Gast) wöchentlich ein internationales Ereignis zur Sprache bringen, das als gute Nachricht bezeichnet oder dazu hingebogen werden kann – aus Prinzip und für all diejenigen, deren Bedarf an empörenden Geschehnissen großflächig gedeckt ist. Im Anschluss an die Good News liest Kemmler zum Einschlafen noch was vor. Wobei es den Hörerinnen und Hörern völlig freisteht, deutlich vor dem Good Night wegzunicken.

Die Premiere des Podcasts ist voraussichtlich am 28.10.2019 – aber bei staatlich unterfinanzierten Projekten weiß man das ja nie so ganz genau …